Aktuelle Projekte

In Köln, Bergisch Gladbach und Umgebung zu Hause

Grünes Wohnquartier in Leverkusen-Schlebusch

Projekt

Auf dem momentan als Gewerbegrundstück genutzten Areal an der Mühlheimer Straße, südlich des Friedhofs Schlebusch, entwickelt die Hecker + Partner GbR barrierefreie, familiengerechte und bezahlbare Wohnkonzepte nach modernsten Standards.

Die bestehenden gewerblichen Aufbauten auf dem Grundstück werden abgebrochen und das Gelände einer neuen, der Umgebung angepassten Wohnnutzung zugeführt.

Entlang der Mülheimer Straße entsteht ein zweigeschossiges Mehrfamilienhaus mit einem Wohnungsmix aus kleineren Apartments und mittelgroßen Wohneinheiten. Im rückwärtigen Grundstücksteil entsteht ein weiteres freistehendes Wohnhaus in zweigeschossiger Bauweise sowie drei Doppelhäuser als Einfamilienwohnhäuser in zweigeschossiger Bauweise. In den Mehrfamilienhäusern sollen auch besonders größere Wohnungen für Familien entstehen, die auf dem knappen Wohnungsmarkt stark nachgefragt sind. Alle Häuser sind über eine gemeinsame Tiefgarage miteinander verbunden. Im Gesamtarrangement entsteht ein autofreier Lebensraum für Familien mit großzügigen Grünflächen als Privatgärten und als Spielflächen für Kinder.

Abstellflächen, teils überdacht, für Fahrräder werden in unmittelbarer Nähe zu den Hauseingängen angeordnet. Wertstoffsammlungen werden mit Gründächern versehen und in die Gesamtgestaltung einbezogen. Auf eine Außenraumgestaltung mit viel Grün und Aufenthaltsqualität wird besonders Wert gelegt.

Nördlich wird über eine Teilüberdachte Rampe die Tiefgarage erschlossen. Hier finden 20 Fahrzeuge Platz. Jeder Stellplatz wird zukunftsorientiert mit Anschlüssen für E-Mobilität ausgestattet. Das übrige Gelände ist ausschließlich fußläufig erschlossen und bietet für die Feuerwehr eine Zufahrt auf eine zentrale Platzfläche, die zum einen als notwendige Aufstellfläche, zum andern zum Anleitern des dreigeschossigen Wohnhauses dient und ansonsten den Bewohnern mit vielen Gestaltungsmerkmalen eine Aufenthaltsqualität bietet.

Das Projekt soll sich durch besondere Zukunftsmerkmale auszeichnen. Das sind zum einen große familiengerechte Wohneinheiten mit ausreichend Platz für junge Familien und mit geeigneten Bereichen für Homeoffice. Aber auch kleinere Wohnungen in unmittelbarer Nähe zur Familie, zum Beispiel für Oma und Opa, sollen das Zusammenleben von mehreren Generationen fördern. Nachhaltige und CO2-neutrale Bauweise mit Gründächern und klimagerechter Energieversorgung sind obligatorisch. So soll sich das Projekt in die vorhandene Wohnstruktur und die naturnahen Grünflächen des angrenzenden Friedhofs integrieren und die gesamte Umgebung aufwerten.

Ausstattung

  • alle Wohnungen mit großen Terrassen oder Balkonen
  • Tiefgarage mit E-Mobilität
  • Abstellflächen für Fahrräder

Lage

Schlebusch ist ein idyllischer Stadtteil im Osten von Leverkusen. Die unmittelbare Nähe zur Natur, Ärzte, das Klinikum und die zu Fuß erreichbaren Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, machen Schlebusch als Wohnadresse überaus beliebt. 

Die Dhünn fließt durch den Ortskern und zahlreiche traditionelle bergische Schieferhäuser und gründerzeitliche Fassaden prägen das Stadtbild von Leverkusen-Schlebusch. Mit einer vielfältigen Gastronomie ist Schlebusch ein beliebter Treffpunkt für Jung bis Alt. Auch die guten Verkehrsanbindungen sind weitere Standortvorteile. Die umliegenden Städte sind sowohl durch eine gute Autobahnanbindung als auch Busverbindung schnell erreicht. Optimal auch für diejenigen, die täglich mit der Bahn nach Köln fahren müssen. 

In Schlebusch befinden sich das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, die Gesamtschule Schlebusch sowie diverse Grundschulen und Kindergärten.

Adresse

Mühlheimer Str. 54,

51375 Leverkusen-Schlebusch

Eckdaten

2 MFH mit insgesamt 14 WE,
3 DH, alle WE mit Balkon oder Terrassen

Energiebedarfsausweis:
liegt noch nicht vor

Baubeginn:
2023

Fertigstellung:
2024