Aktuelle Projekte

In Köln, Bergisch Gladbach und Umgebung zu Hause

Neubauprojekt mit 7 Mietwohnungen

Projekt

Mitten in Refrath entsteht ein neues autofreies Wohnquartier mit sieben Mehrfamilienhäusern. An der Adresse Vürfels 38 realisieren wir sieben Mietwohnungen mit Wohnflächen zwischen 60 und 99 m2. Alle Einheiten verfügen über große Balkone oder Terrassen (Erdgeschoss). Auch dieses Mehrfamilienhaus ist zweieinhalbgeschossig geplant – mit Erdgeschoss, Obergeschoss und einem versetzten Staffelgeschoss darüber.

Ausstattung

  • Neubauprojekt mit 7 Mietwohnungen
  • 2-4-Zi.-Wohnungen
  • Fenster mit 3-fach-Verglasung
  • EG-Wohnungen mit großen Terrassen, OG- und DG-Wohnungen mit großen Balkonen bzw. Dachterrassen
  • Elektrisch betriebene Rollläden
  • Echtholzparkett in allen Wohn- und Schlafzimmern
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung
  • Sanitärausstattung Duravit (Starck 3) oder gleichwertig
  • Bodengleiche Duschen
  • Videosprechanlagen in allen Wohnungen
  • Sorglospaket für Kapitalanleger

Refrath

Refrath ist ein „Bett im Grünen“. Nicht umsonst heißt der Namensteil „rath“ übersetzt „Rodung“. Sicher, der Kölner Raum ist dicht besiedelt. Doch es gibt grüne Schneisen. Eine besonders große erstreckt sich im Rechtsrheinischen vom Dünnwalder Wald über die Schluchter Heide und die Saaler Mühle bis zum Königsforst und der Wahner Heide. Mitten drin liegt Refrath, der älteste und größte Stadtteil von Bergisch Gladbach. Im Westen grenzt Refrath an Köln-Brück, im Osten an Bensberg. Eine städtische Anbindung ist also trotz der „grünen Lage“ garantiert. Mit Fug und Recht kann man behaupten: Refrath hat die richtige Mischung zwischen urbanen Strukturen und einem hohen Freizeitwert. Im Rheinisch-Bergischen Kreis ist dieser Stadtteil denn auch einer der beliebtesten und werthaltigsten Wohngebiete.

Freizeitwert und urbane Strukturen

Vorrangiges Beispiel für den hohen Freizeitwert Refraths ist die Saaler Mühle. Ein Waldgebiet mit idyllisch angelegtem See, Eissporthalle, Sportplatz, Kombibad sowie der Weltsauna „Mediterana“ und ein wunderschöner Golfplatz laden hier zu vielfältigen Aktivitäten ein. Naturliebhaber und Wanderfreudige kommen im Königsforst auf ihre Kosten. Abgerundet wird das Freizeitangebot durch mannigfaltige kulturelle Veranstaltungen in den großzügigen Räumlichkeiten des Bürgerzentrums „Gut Steinbreche“. Refrath bietet seinen 23.000 Einwohnern neben Freizeit auch alle Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs. Es gibt Kindergärten, Schulen, Supermärkte, Ärzte und Banken. Zum Einkaufsbummel lädt das Dreieck Siebenmorgen/Dolmanstraße ein. Wen es hingegen mehr ins (Groß-)Städtische zieht, der erreicht die Kölner City frei von Stau- und Parkplatzsorgen über die drei Haltestellen der Straßenbahnlinie 1. Daneben gibt es Busverbindungen nach Köln, Bensberg oder Bergisch Gladbach. Auf die A4 führen zwei Autobahnanschlüsse (AS Bensberg und Refrath). Nur zwei Ausfahrten weiter geht es zum Autobahnkreuz Köln-Ost mit Zugang zum Kölner Autobahnring und zur A 3. Der Flughafen Köln/Bonn und der Kölner Hauptbahnhof sind auf diesem Weg nur 15 Autominuten entfernt.

Lage

Die Straße verbindet „In den Auen“, eine der kleineren Durchgangsstraßen im Westen von Refrath, mit einemder zentralen Knotenpunkte in Refrath, die Kreuzung Vürfels/Vürfelser Kaule/Dolmannstraße/Siebenmorgen. Sie ist als unmittelbar an die Refrather Einkaufszone angeschlossen, die vom Vürfels 38 aus fußläufig in wenigen Minuten erreichbar ist.

Der Vürfels ist fast durchgängig eine verkehrsberuhigte Tempo-30-Zone und mit gepflegten Ein- und Mehrfamilienhäusern bebaut. Darüber hinaus gibt es in lockerer Folge örtlichen Einzelhandel sowie Dienstleistungs- und Gastrobetriebe (z. B. Sonnenstudio, Steakhaus, Friseur, Apotheke, Radsportgeschäft).

Gewissermaßen ums Eck liegt die Gemeinschaftsgrundschule GGS Refrath. Fußläufig ebenfalls nur Minuten entfernt ist die Haltestelle Refrath. Hier kann man in die Stadtbahnlinie 1 (Köln-Junkersdorf – Bensberg) sowie in die Buslinien 450, 451 und N44 nach Bergisch Gladbach einsteigen. Mit dem Auto ist eine der Anschlussstellen zur A4 ebenso so schnell erreicht.

Das Grundstück Vürfels 38 befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Gärtnerei Müller. Durch seine zentrale, infrastrukturell hervorragend angebundene und trotzdem absolut ruhige Lage zählt es zu den „Filetstücken“ von Refrath. Der Zugang beziehungsweise die Zufahrt zu dem neuen Areal wird an der Stelle der jetzigen Einfahrt neben Blumen Müller angelegt.

Karte

Adresse

Vürfels 38

51427 Bergisch Gladbach

Eckdaten

2-4 Zimmer
ca. 60-112 m² Wohnfläche
Große Terrassen oder Balkone

Luft/Wasser-Wärmepumpe
mit Gas-Brenwertkessel

Energiebedarfsausweis:
21,2 kWh/(m²*a)
Klassifizierung: A+

Baujahr:
2019

Baubeginn:
Ende 2018

Fertigstellung:
Winter 2019/ 2020